• 3. Februar 2018
  • 14:30

Liebe Mitglieder der Arbeitsgruppen aus der Zukunftskonferenz und interessierte Bürgerinnen und Bürger

nach mehr als zwei Jahren der intensiven Arbeit an den Projekten, die wir uns in der ersten und zweiten Zukunftskonferenz erarbeitet hatten, möchten wir eine Bestandsaufnahme und gegebenenfalls eine Fortschreibung der Projekte machen. Vielleicht haben sich in der Vergangenheit auch Ideen für neue Aktivitäten ergeben, die wir diskutieren und eventuell weiterverfolgen können.

Für dieses Treffen haben wir uns einen kleineren Rahmen als eine Zukunftskonferenz 3.0 vorgestellt und planen einen kleinen Workshop für

Samstag, den 03. Februar 2018 ab 14:30 im Bürgerhaus

Dort werden wir dann in einer moderierten Runde den Stand der aktuellen Projekte vorstellen, die Realisierung beschreiben und Fortschritte, Hemmnisse und Lösungen ergebnissoffen diskutieren und die Ergebnisse schriftlich festhalten.

Damit das Ganze nicht so trocken abläuft, versorgt uns die Gemeinde im Anschluss an den Workshop mit einem kleinen Imbiss.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um Anmeldung bei unserem Ortsbürgermeister Martin Knüvener, Tel. 02676 9525805 oder dem Sprecher der AG Kommunikation, Mario Clemens, Tel. 015779357662, bis Samstag, den 27. Januar 2018.

Der Gemeinderat

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder, die mit einem Stern markiert sind (*), gelten als Pflichtfelder.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.