Zur Corona-Pandemie an die BürgerInnen und Bürger von Schönbach

Inzwischen greift die Pandemie tief in das Berufs-und Alltagsleben der ganzen Bevölkerung ein. Auch in Schönbach wurden alle Veranstaltungen in den nächsten Wochen abgesagt bzw. bis auf weiteres verschoben. Dies betrifft die Theateraufführungen, sämtliche Veranstaltungen im Bürgersaal, das Eierfärben, der Dreck-weg-Tag, die Benutzung des Spielplatzes und mehr.

Ich fordere alle Bürgerinnen und Bürger inständig dazu auf, die offiziellen Appelle zur Verlangsamung der Verbreitung des Virus ernst zu nehmen. Begegnungen sollten nur aus zwingend notwendigem Anlass stattfinden, keineswegs aus  Gründen der Geselligkeit. Nur so kann es uns gelingen, schlimmeres von uns abzuwenden. Die eigene Gesundheit, die Gesundheit unserer Familien und die der Dorfgemeinschaft stehen nun im Vordergrund.

Schönbach versteht sich als „Sorgende Gemeinschaft“. Gerade in dieser Zeit sollte der Eine dem Anderen selbstverständlich bei Schwierigkeiten wie Besorgungen helfen.

Ich wünsche uns allen viel Kraft und Ausdauer bei der Überwindung dieser Krise und dass wir mit Hilfe aller von Infektionen mit dem Corona-Virus verschont bleiben.

Ortsbürgermeister Martin Knüvener

TERMINVERSCHIEBUNG

Aufgrund einer Trauerfeier wird das Aufstellen des Maibaums auf Mittwoch, 01.05.2019, verschoben.

Die Bambinis treffen sich um 10:00 Uhr zum Schmücken des Kranzes. Danach wird der geschälte Baum zum Dorfplatz begleitet und dort aufgestellt.

Anschließend gibt es Speisen vom Grill und kalte Getränke!

Über zahlreiche Helfer und Zuschauer würden wir und freuen!

Wehrführer
Peter Höfer

Einladung zur alljährlichen St. Martinsfeier

Der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Schönbach e.V. lädt Euch am 10.11.2017 zur alljährlichen St. Martinsfeier in die „Alte Schule“ ein. Im Anschluss an den Gottesdienst, der um 17:15 beginnt, findet der St. Martinsumzug mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Darscheid statt. Anschließend führt die Freiwillige Feuerwehr Schönbach die Martinsverlosung durch.