Kleppern in Schönbach

Kleppern in Schönbach

Um unser Bruchtum zu bewahren, werden alle Schönbacher ob „jung oder alt“ aufgerufen, sich am Karfreitag & Karsamstag solidarisch am Kleppern zu beteiligen.

Gekleppert wird natürlich von zuhause aus, egal ob im Hof, vom Balkon oder Garten aus. An beiden Tagen jeweils um 8:00 / 12:00 / 18:00 Uhr 5 Minuten lang!

Wir freuen uns sehr, wenn alle mitmachen würden!

Hilfsnetzwerk gegen das Coronavirus in Schönbach

Liebe MitbürgerInnen und Mitbürger

Wir wissen nicht, inwieweit sich das Coronavirus in unserer Gemeinde ausbreitet wird. Aber es hat sich bereits ein Netzwerk aus HelferInnen und Helfern gebildet, die sich für Risikogruppen und in Quarantäne befindende Personen einsetzen wird. Das Angebot reicht über die Erledigung von  Besorgungen beim Supermarkt, Apotheke oder sonstwo bis hin zur Versorgung von Tieren. Zu dem wurden Behelf-Mund-Nasen-Abdeckungen im Ort von aktiven Frauen genäht, die bei Bedarf kostenlos vorbei gebracht werden können.

Wichtig für die Kümmerer ist, dass wirklich Bedarf in dieser Zeit von Betroffenen, deren Angehörigen oder deren Nachbarn bei Peter Langenbach, Telefon: 952090 oder bei Annemarie Höfer Telefon: 1297 angemeldet wird. Im Netzwerk wird man sich dann darum kümmern. Ebenfalls sind weitere Kümmerer herzlich willkommen in der Netzwerkgruppe, genauso wie gute Ideen.

Zur grundsätzlichen Versorgung von Lebensmitteln für Risikogruppen und Betroffene sei nochmals auf den Einkaufs- und Lieferservice von Bürger für Bürger, der VG Daun, der Stadt Daun und dem Lions Club verwiesen – siehe Mitteilungsblatt. Die rollenden Märkte von HEIKO fahren Schönbach weiterhin donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr an – siehe Werbung letzte Woche. Unser Wirt vom „Landgasthaus Zum Kreuzberg“ bietet zwischen Freitag und Sonntag ebenfalls Gerichte außer Haus bei Voranmeldung an.

Entscheidend für den Virusverlauf in unserem Ort sind die Ein-haltung der bekannten Hygienemaßnahmen und die Vermeidung von Personenkontakten. Dann und mit der Arbeit des  Netzwerkes haben wir alle im Dorf das bestmögliche in dieser schweren Zeit getan.

Sorgende Gemeinschaft Schönbach

Zur Corona-Pandemie an die BürgerInnen und Bürger von Schönbach

Inzwischen greift die Pandemie tief in das Berufs-und Alltagsleben der ganzen Bevölkerung ein. Auch in Schönbach wurden alle Veranstaltungen in den nächsten Wochen abgesagt bzw. bis auf weiteres verschoben. Dies betrifft die Theateraufführungen, sämtliche Veranstaltungen im Bürgersaal, das Eierfärben, der Dreck-weg-Tag, die Benutzung des Spielplatzes und mehr.

Ich fordere alle Bürgerinnen und Bürger inständig dazu auf, die offiziellen Appelle zur Verlangsamung der Verbreitung des Virus ernst zu nehmen. Begegnungen sollten nur aus zwingend notwendigem Anlass stattfinden, keineswegs aus  Gründen der Geselligkeit. Nur so kann es uns gelingen, schlimmeres von uns abzuwenden. Die eigene Gesundheit, die Gesundheit unserer Familien und die der Dorfgemeinschaft stehen nun im Vordergrund.

Schönbach versteht sich als „Sorgende Gemeinschaft“. Gerade in dieser Zeit sollte der Eine dem Anderen selbstverständlich bei Schwierigkeiten wie Besorgungen helfen.

Ich wünsche uns allen viel Kraft und Ausdauer bei der Überwindung dieser Krise und dass wir mit Hilfe aller von Infektionen mit dem Corona-Virus verschont bleiben.

Ortsbürgermeister Martin Knüvener

FSV Mitgliederversammlung am 29.11.2019

Einladung zur Mitgliederversammlung

Das Jahr geht langsam zu Ende und die Nikolausfeier steht vor der Tür.

Wir sind wieder für das Catering verantwortlich.

Um diesen Einsatz zu planen, über das abgelaufene Sportjahr zu informieren und das neue Sportjahr vorzubereiten, möchten wir alle Mitglieder zu einer Mitgliederversammlung am

Freitag, dem 29. Nov. 2019, 20Uhr,  

in den Sitzungssaal im Bürgerhaus Alte Schule einladen.

Vorläufige Tagesordnung

TOP 1:           Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

TOP 2:           Jahresbericht des Vorstandes für das abgelaufene Jahr

TOP 3:           Finanzbericht des Kassierers

TOP 4:           Aussprache über die Berichte

TOP 5:           Planung Nikolausfeier 08.12.2019

TOP 6:           Geplante Veranstaltungen 2020

TOP 7:           Schlusswort des Vorsitzenden

 

Einladung des VdK Ortsverband Daun

Der VdK Ortsverband Daun fährt am 10.12.2019 nach St. Wendel zum Weihnachtsmarkt.

Abfahrt 13 Uhr Busbahnhof Daun.

Besichtigung der Basilika in St. Wendel um 15 Uhr. (45Minuten)

Anschließend zur freien Verfügung.

Lassen Sie sich verzaubern von Magiern, Gauklern u.v.m. auf dem Weihnachtsmarkt.

Rückfahrt 19:30 Uhr, Mitglieder frei, Nichtmitglieder EURO 10,00

Anmeldung bis 24.11.2019, Tel.-Nr. 02676/1240 oder 01632372638

Bankverbindung DE72 5865 1240 0000 0083 75

Es heißt wieder “Schimmich Helau”

Liebe Damen,

auch in diesem Jahr laden wir Euch ganz herzlich  zum „Narren-Kaffee“ (9,50€ pro Person) am Weiberdonnerstag, 28. Februar 2019 ein.

Veranstaltungsort: Gemeindehaus in Schönbach

Wir freuen uns, Euch ab 15.11 Uhr, selbstverständlich KOSTÜMIERT zu begrüßen.

Eure Anne & Sabine (Freizeit- & Sportverein Schönbach)

Damit wir den Tag besser organisieren können, bitten wir um Rückmeldung bis Sonntag, 17. Februar 2019!!!

(Anmelden persönlich, unter 02676 – 292  oder per Mail info@prowin-anne.de)

9.12.2018 Einladung zum Seniorentag

Wie in jedem Jahr laden wir alle Senioren und Seniorinnen ab 60 Jahren mit ihren Partnern ganz herzlich zum diesjährigen Seniorentag ein. Am 10. Dezember ab 14:30 Uhr beginnt das gemütliche Zusammensein bei Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus „Alte Schule“.