Am 02. und 03. September fand die diesjährige Schönbacher Kirmes bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein statt. In diesem Jahr feierte die Freiwillige Feuerwehr Schönbach auch ihr 70. jähriges Bestehen und gestaltete ein abwechslungsreiches Festprogramm.

Der Auftakt erfolgte am Samstag mit einem stimmungsvollen Dämmerschoppen.
Hier sollte ursprünglich die Band „Classic Rock Trio für den perfekten Soundtrack zum geselligen Beisammensein sorgen.
Jedoch musste die Band leider aufgrund eines Krankheitsfalles ihren Auftritt absagen.
Wir hoffen, dass wir sie dafür 2024 auf der Schönbacher Kirmes begrüßen dürfen.
Dieses tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch und so wurde bei „Classic Rock Sound“ aus dem „CD-Player“ bis tief in die Nacht gefeiert.

Der Sonntag wurde morgens mit einem feierlichen Hochamt eröffnet, wo man im Anschluss zu einem gemütlichen Frühschoppen zusammen kam.
Am Mittag gab es ein besonderes Highlight. Ein herzhaftes Mittagsgericht aus saftigen Schmorbraten, knusprigen Bratkartoffeln und frischem Krautsalat, lies keine WĂĽnsche offen.
Für musikalische Unterhaltung sorgte am Nachmittag der „Musikverein Darscheid“ und im Anschluss das „Vulkaneifelecho“, die in diesem Jahr auf der extra errichteten Kirmes-Bühne ihr Können unter Beweis stellten.

Eine besondere Ehrung wurden 6 Feuerwehrkameraden und Kameradinnen zuteil, die für ihren Einsatz an der Ahr 2021, die Fluthelfermedaille erhielten und ein Kamerad für seine Leistungen in der Feuerwehr, das silberne Feuerwehrehrenzeichen verliehen bekam.

Bei Kaffee und Kuchen und bestem Kirmes-Wetter wurde noch bis in den späten Abend gefeiert und die diesjährige Kirmes bei guten Gesprächen ausklingen gelassen.

Die Ortsgemeinde Schönbach und die Freiwillige Feuerwehr Schönbach dankt allen Helfern und Helferinnen für ihr Engagement und freut sich schon auf nächstes Jahr.
Autor: MC

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder, die mit einem Stern markiert sind (*), gelten als Pflichtfelder.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.